MeisterAkademie Graf

MeisterAkademie Graf

AKTION Onlinerabatt

Herzlich Willkommen bei der MeisterAkademie Graf®, einer der führenden Spezialisten für die Aus- und Weiterbildung zum Meister- und Industriemeister (IHK).

Wir bieten Dir Aufstiegsfortbildungen wie den Industriemeister Elektrotechnik, Meister für Kraftverkehr und Industriemeister Chemie an.

Du hast die Möglichkeit, die Kurse als Fortbildung bzw. Weiterbildung bei uns in Teilzeit (i.d.R. ca. 20 Monate) oder Vollzeit (ca. 5 Monate) zu absolvieren.

  1. Kursgarantie

    Kursgarantie
    Wir sind davon überzeugt, dass alle von uns angebotenen Kurse nach Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz (AFBG) tatsächlich starten. Damit Du bei uns eine vernünftige Planungssicherheit hast, erhältst Du auf alle Kurse nach dem (AFBG), für die Du von uns bereits eine Anmeldebestätigung erhalten hast, eine Kursgarantie.

    Was bedeutet diese Garantie? Sollte wider Erwarten der Kurs nicht stattfinden, erhältst Du durch uns zusätzlich zur Rückerstattung eventuell schon gezahlter Kursgebühren als Garantieleistung eine weitere und zusätzliche (einmalige) Entschädigung in Höhe von 200,00 €. Näheres entnehme bitte Ziffer 4 unserer AGB.
  2. Keine Vorkasse

    Keine Vorkasse
    Wir möchten, dass Du Dich auf das Wesentliche konzentrierst. Daher bieten wir allen Meisteranwärtern an, die Kursgebühren erst bis zu zwei Monate nach Kursbeginn zu zahlen, falls es mit der Förderung mal länger dauern sollte.

    Alternativ kann im Vorfeld auch Ratenzahlung vereinbart werden (Bonität vorausgesetzt).
  3. Erfahrene Dozenten

    Erfahrene Dozenten
    In jedem Unterrichtsfach arbeiten wir mit unabhängigen Dozenten zusammen, die uns mit ihrer Kompetenz und Erfahrung überzeugt haben.

    Viele unserer Dozenten sitzen in IHK-Prüfungsausschüssen und wissen daher sehr gut, worauf es in der Meisterprüfung ankommt.
  4. Weniger Bürokratie

    Weniger Bürokratie
    Wir unterstützen Dich beim Beantragen von dem Aufstiegs-BAföG, indem wir Dir die Formulare soweit wie möglich vorbereiten und Dir Checklisten zur Verfügung stellen, die Dir das übrige Ausfüllen erheblich erleichtern.
  5. Kostenlose Stornierung

    Kostenlose Stornierung
    Bis zu 14 Tage vor Kursbeginn kannst Du Deinen Meisterkurs kostenlos stornieren. Du gehst bei einer frühzeitigen Anmeldung daher kein Risiko ein, kannst Dir aber rechtzeitig einen Platz in unseren Meisterkursen sichern und im Vorfeld mögliche Förderungen fristgerecht beantragen.
  6. Ausgezeichnete Qualität

    Ausgezeichnete Qualität
    Wir legen Wert auf erstklassige Qualität. Daher haben wir uns für die DIN-Norm ISO 9001 entschieden, deren Einhaltung regelmäßig vom TÜV Nord überprüft und bestätigt wird.
  7. Erfolgreiche Jobbörse

    Erfolgreiche Jobbörse
    Wir denken langfristig. Daher sind wir auch nach erfolgreicher Prüfung für Dich da und unterstützen Dich mit unserem Netzwerk an Headhuntern und Unternehmen auf der Suche nach einem Arbeitgeber.
Dein erster Eindruck - von uns
Schau Dir unseren Unternehmensfilm an und bekomme so einen ersten Eindruck über Deine Meisterschule, sowie eine kurze Erläuterung über die Vorteile und den Förderungsmöglichkeiten. Weitere Erklärfilme findest Du auf den Seiten über den Industriemeister Metall, Industriemeister Elektrotechnik, Industriemeister Chemie, den Logistikmeister, oder Meister für Kraftverkehr.
Aktuelle Artikel Aktuelle Artikel
Artikelbild
Ruckeln? Stottern? – Das muss nicht sein! Tipps und Tricks für Webinare

Unser Dozent Basar Seven kennt sich bestens aus in Sachen Online-Unterricht. Im Laufe der Zeit hat er so seine Erfahrungen damit gesammelt, was trotz bester inhaltlicher Vorbereitung in einem Webinar alles schieflaufen kann: „Häh, was hast du gesagt? Kannst du deinen Beitrag noch einmal wiederholen? … Und bitte lauter sprechen!“ Solche Störungen sind anfangs lustig; treten sie aber gehäuft auf, sind alle Beteiligten irgendwann nur noch genervt.

All inclusive, im Ernst?
Ja, ja – die Tücken der Technik! Aber viele Probleme sind mit der richtigen technischen Ausstattung vermeidbar. So mancher Teilnehmer unserer Weiterbildungen verlässt sich allerdings immer noch voll und ganz auf sein Laptop oder seinen Rechner. Schließlich sind doch eine Kamera und ein Mikro integriert.

Schaust du hier
Warum diese Minimallösung oft nicht ausreicht und auf welche externen Geräte man besser nicht verzichten sollte, erklärt Basar (gesprochen: Baschar), in einem Kurzvideo, das in Kooperation mit der BildungsAkademie Graf entstanden ist. Wir haben es ganz aktuell auf unserem gleichnamigen Youtube-Kanal veröffentlicht. In dem Video verrät der Experte für Finanz- und BWL-Fragen, wie externe Geräte, z.B. ein Headset mit gutem Mikro und hochwertigen Kopfhörern sowie eine Webcam, dafür sorgen können, dass der virtuelle Unterricht für alle Beteiligten besser gelingt. Wenn dann alle noch gut vorbereitet sind, sollte es mit der Online-Kommunikation klappen.

Artikelbild
Zeitmanagement leicht gemacht

Klar, Zeit ist immer knapp - und auch du hast sicherlich gerade wenig Zeit, korrekt? Die Zeit diesen Beitrag zu lesen, solltest du dir aber auf jeden Fall nehmen, denn dann kannst du dir am Ende wirklich eine Menge Zeit sparen.

1. Nur wer sein Ziel kennt, findet den Weg.

Bedeutet, nur wenn du weißt, wo du hinwillst kannst du den Weg dorthin auch beschreiten. Also stecke dir klare Ziele und steh dir nicht selbst im Weg. Dafür solltest du dir im ersten Schritt aufschreiben, wie deine Zielvorstellungen wirklich aussehen und wie du sie erreichen kannst. Denke immer daran, dass die Ziele realistisch sind und hake sie auf deiner Liste kontinuierlich ab. So bringst du auch in hektischen Zeiten Ruhe und Struktur in dein Studium und kannst deinen Weg konzentriert verfolgen.

2. Erfolg hat drei Buchstaben: Tun.

Soviel steht auf jeden Fall fest. Aber: dabei sollte man auch motiviert bleiben. „Halbherzig“ ist nicht die Mutter der Erfolgs - und wenn man zu negativ an eine Sache rangeht, wird man auch niemals richtig durchstarten können. Wichtig: in allem etwas Gutes sehen! So wird aus deiner Grundeinstellung eine grundsolide Erfolgsgeschichte. Denn, soviel steht fest - meistens sind wir doch selbst unser größtes Hindernis und stehen somit unserem Vorankommen und unserem Erfolg selbst ein Beinchen.

3. Man muss auch mal Prioritäten setzen.

Ja, meistens leichter gesagt als getan. Fakt ist, bei all den Aufgaben, die wir so haben, stellt sich uns immer wieder die Frage: „Wie sollen wir das alles schaffen?“. Und Fakt ist auch, jeden Tag kommen in der Akademie und im Privatleben neue Aufgaben dazu. Da kann man sich schnell mal überrollt fühlen. Daher ganz wichtig - eine Prioritätenliste - in der man clever abwägen muss, was oben und was unten steht. Also, was ist wichtig, was ist unwichtig? Wenn du das klar hast - und deine Zeit für die wirklich wichtigen Dinge einsetzt, die dich weiterbringen, bist du auf dem richtigen Weg.

Abschließend noch Folgendes: Du kannst! Ende der Geschichte.

Bewertungen der Teilnehmer
Person image
Alexander Martin

Es war eine schöne und spannende Zeit die ich bei der MeisterAkademie Graf erleben durfte. Stets geprägt mit guten bis sehr guten Dozenten, Hilfe wenn man Sie brauchte (sei es bei Orga Themen; Anmeldung bei Prüfungen; Bafög Themen).

Ich kann nur positives berichten und wenn man den Meister nicht schafft liegt es nur an einem selbst.

Mit dem neuen Standort in Düsseldorf können sich die neuen Teilnehmer glücklich schätzen ;-) !!

Person image
Daniel Bals

Nach 12 Jahren Fahrertätigkeit begannen bei mir die ersten gesundheitlichen Probleme. Ich musste mich beruflich neu orientieren. Die MeisterAkademie Graf war im Umkreis der größte Anbieter für die Weiterbildung im Fachbereich Meister für Kraftverkehr. Die Beratung am Telefon und vor Ort waren stets freundlich und kompetent. Auch wurden sehr viel Hilfestellungen bei der Beantragung des BAföG gegeben. Die Kurszeiten passten perfekt, so dass ich meiner bisherigen Tätigkeit als Kraftfahrer im Baustellenbereich weiter nachgehen konnte. 

Person image
Florian Hilden

Nach der Ausbildung eine Weiterbildung zum Meister? Na klar! Ich habe nicht lange gefackelt und mich für die Weiterbildungskurse zum Meister für Kraftverkehr bei der MeisterAkademie Graf angemeldet. Besonders schwer ist mir BWL gefallen, da ich vorher mit diesem Thema keine Berührungspunkte hatte und es sehr umfangreich ist. Aber durch viel Lernen, Eigeninitiative und Wiederholungen schafft man auch Fächer zu verstehen, die einem nicht so zufliegen. An den Prüfungstagen war ich natürlich nervös, aber ich fühlte mich auch gut vorbereitet. Nach der bestandenen Prüfung war ich einfach nur stolz auf mich.

Person image
Kristina Lehnhoff





Als Zerspanungsmechanikerin war ich auf der Suche nach einer Möglichkeit mich weiter zu bilden. Nach kurzer Recherche stand meine Entscheidung fest und ich entschied mich für den Industrie Meister Metall. Schon im ersten Telefonat habe ich mich sehr freundlich und kompetent beraten gefühlt. Die Dozenten waren gut gewählt und haben ihr bestes gegeben. Das gleiche möchte ich auch an das Team der Akademie weitergeben. Kommunikation, Freundlichkeit und Kompetenz haben zu einer tollen Lernatmosphäre geführt. Danke für diese tolle Zeit.

 

Person image
Sascha Lange

Mit 49 Jahren habe ich mich nochmal auf die Schulbank gesetzt – mit Erfolg. Am 24.12.2018 habe ich den Meisterbrief von der IHK bekommen. Das war das beste Weihnachtsgeschenk überhaupt. Rückblickend waren wir eine super geniale Klasse. Der Zusammenhalt war wirklich großartig. Wir haben uns regelmäßig zum Lernen getroffen. Dafür hat uns die MeisterAkademie Graf einen Raum zur Verfügung gestellt. Das muss ich sagen, die Mitarbeiter der MeisterAkademie Graf waren immer da, wenn es Schwierigkeiten gab. Auch die Dozenten haben einen super Job gemacht. 

Person image
Theresa-Jasmin Meyering

Die MeisterAkademie Graf hat mich durch innovative Lehrmethoden genau auf meinem Wissensstand abgeholt. Dadurch war es einfach, die neuen Themen aufzunehmen und sich in verschiedene Bereiche und Lernfelder einzudenken. Die Dozenten haben immer ein offenes Ohr und erklären die Vorgänge praxisnah und leicht verständlich.
Auf Grund der umfassenden Ausbildung durch die MeisterAkademie Graf und meiner Lernbereitschaft konnte ich die Prüfungen sehr gut und erfolgreich abschließen und bin stolz, Meisterin für Kraftverkehr zu sein.

Person image
Thomas Grygiel

Meister Akademie Graf, nicht nur vom TÜV Nord certifiziert. Modern erfrischend und mit viel Charme.

Mit tollen Dozenten und einer herzlichen Betreuung macht das lernen richtig Spass. 

Als Mitarbeiter des TÜV Nord Bildung kann ich nur sagen: Akademie Graf, Meine Nr. 1

Infomaterial Bestellen
Meisterkurs auswählen:
Fülle bitte die Felder aus
Vielen Dank für Deine Anfrage
Industriemeister Metall (IHK) in Teilzeit, Vollzeit oder Online
Logistikmeister (IHK) in Teilzeit, Vollzeit oder Online
Industriemeister Elektrotechnik (IHK) in Teilzeit, Vollzeit oder Online
Industriemeister Chemie (IHK) in Teilzeit, Vollzeit oder Online
Meister für Kraftverkehr (IHK) in Teilzeit, Vollzeit oder Online
XXX
*
*
*
*
XXX
*
*
*
*
*
*
*
*
Vielen Dank für Deine Anfrage.
Wir werden uns mit Dir in Verbindung setzen.